nach oben

Photovoltaikanlage Saarland

Solarstrom rechnet sich weiterhin


Noch vor einigen Jahren wurde der durch eine Photovoltaikanlage produzierte Strom vollständig in das Stromnetz eingespeist. Der Betreiber erhielt hierfür eine auf 20 Jahre festgeschriebene Vergütung. Mittlerweile ist die garantierte Einspeisevergütung aber deutlich reduziert worden, so dass es primär Sinn macht den Strom für den Betrieb im eigenen Haus zu nutzen.


Wer sich im Saarland für den Betrieb einer PV-Anlage interessiert, der sollte dabei zunächst auf die baulichen Voraussetzungen achten. Idealerweise sollte das Dach in den Sommermonaten keinen Schattenwurf durch Bäume, Gauben oder andere Gebäude aufweisen. Ist das Dach vollständig oder teilweise nach Süden ausgerichtet lohnt sich die Installation einer Anlage in jedem Fall. Ideal ist zwar eine strikte Ausrichtung nach Süden mit einer Dachneigung von ca. 35 Grad, aber Abweichungen nach Osten oder Westen oder in der Dachneigung schmälern den jährlichen Ertrag nur geringfügig.


Eine Photovoltaikanlage Saarland macht bei einer Inbetriebnahme in 2019 dann Sinn, wenn möglichst viel Strom selbst verbraucht wird. Vor dem Hintergrund der garantierten Einspeisevergütung von 10,08 ct je kWh und einem durchschnittlichen Strompreis von 23 ct je kWh wird schnell deutlich, dass der Eigenverbrauch über den wirtschaftlichen Erfolg der Anlage entscheidet. Um den wirtschaftlichen Nutzen der Anlage zu steigern sollten aus diesem Grund Spül- und Waschmaschinen immer in den Mittagsstunden betrieben werden.

Noch weiter lässt sich die Effizienz von Photovoltaik steigern, wenn gleichzeitig eine Wärmepumpe eingesetzt wird.
Nichtsdestotrotz wird niemals der gesamte Strom vollständig durch Eigennutzung verbraucht werden können. Hintergrund ist, dass insbesondere im Sommer zur Mittagszeit eine PV-Anlage ein Vielfaches des Stroms produziert der verbraucht werden kann. Und in den langen Winternächten wird umgekehrt nicht genügend Strom zum Eigenverbrauch bereitstehen.

Trotzdem lohnt sich die Installation einer Anlage weiterhin. Stimmen die Parameter können weiterhin ansehnliche Renditen erreicht werden. Die Entscheidung macht somit sowohl aus ökonomischer wie aus ökologischer Sicht Sinn.

Solarversicherung

10 Jahre Sicherheit - Ohne Aufpreis!

zufriedene Kunden

Überzeugen Sie sich selbst!

Rückrufservice

Kostenlos und unverbindlich!